Abstrakte Fotografie

Unsichtbares sichtbar machen

„Es ist nicht die Aufgabe der Kunst, die Natur zu kopieren,
sondern sie auszudrücken!“

Honoré de Balzac

Ich liebe es Alltägliches aus einer neuen Perspektive darzustellen, sodass es nicht mehr gleich sichtbar ist, was ich fotografiert habe. Es geht um die Darstellung von Linien, Strukturen, Ideen oder Stimmungen. Die exakte Abbildung des Gegenstandes tritt in den Hintergrund und die Wiedererkennbarkeit des fotografierten spielt keine Rolle mehr.

Durch einen Klick auf ein Bild in der Galerie könnt Ihr es Euch in groß anschauen und Euch durch die Galerie klicken.